decoration decoration decoration
decoration
leaf leaf leaf leaf leaf
decoration decoration

Wissenswertes über die Kalkfarbe

Die Kalkfarbe, welche auch als Kalktünche bezeichnet wird, zählt zu den ältesten Anstrichmitteln. Bereits in der Antike strichen die Menschen hiermit ihre Häuser. Selbstverständlich mochte man diese besondere Beschichtung ebenso im Mittelalter. Denn der Kalk stammt unmittelbar aus der Natur und lässt sich ganz leicht nutzbar machen. Es geht um eine mineralische Farbe auf wässriger Basis, welche primär aus Sumpfkalk besteht. Unter Sumpfkalk versteht man gelösten Kalk, welcher eine Zeit lang in Wasser quasi einsumpfen durfte.

Zusammen mit Sand entsteht daraus der Kalkmörtel, welchen die Menschen in der Vergangenheit für Bauarbeiten einsetzten. In der heutigen Zeit ist die Mineralfarbe etwas aus der Mode gekommen, da viele Dispersionsfarben für ihre Anstricharbeiten nutzen. Das traditionelle Anstrichmittel erweist sich dabei als herrlich atmungsaktiv, sehr viel ökologischer und schimmelhemmend. In den Nassräumen reguliert es auf natürliche Art das Raumklima und trotzt wegen dem hohen pH-Wert dem Pilzbefall. Es sollte hierbei jedoch nicht allzu nass werden, da irgendwann ebenso die Fähigkeiten der Wunderfarbe erschöpft sind.

Kalkfarbe

Worauf man bei der Kalkfarbe im Innenbereich achten sollte

Selbstverständlich ist es möglich, mit der Kalkfarbe wie in den vergangenen Zeiten die Wände auch im Inneren vom Gebäude zu tünchen. Allerdings sollte man beachten, dass das Beschichtungsmittel so wenig wie möglich abfärbt, also einer geringen Nassabriebklasse nach EN 13.300 angehört. Die Mineralfarbe neigt dazu, Spuren an Gegenständen und Kleidung zu hinterlassen. Das wird jedoch in den modernen Produkten weitgehend unterbunden. Wahrscheinlich erhält man kein Beschichtungsmittel der Klasse eins. Allerdings sollte man die Farben der Klasse vier und fünf unbedingt meiden. Denn Klasse eins gilt als besonders widerstandsfähig und scheuerbeständig, während Klasse zwei waschbeständig, Klasse drei wischbeständig und Klasse vier sowie fünf gering strapazierfähig sind.

Die Kalkfarbe muss keineswegs unbedingt weiß sein

Vor noch nicht langer Zeit galt die Kalkfarbe als der Inbegriff der weißen Farbe. Das hat sich heute jedoch deutlich geändert. Die einschlägigen Anbieter verkaufen ihre Produkte ebenso abgetönt, beispielsweise in blau, grün oder gelb. Das Resultat ist immer pastellig und zart. Denn das hat die Mineralfarbe so an sich. Jedoch passt zum Shabby Chic zum Beispiel nichts besser als die luftig-leichten Töne von der gefärbten Kalktünche.

Wo man die Kalkfarbe kaufen kann

Mittlerweile ist es möglich, die klassischen Mineralfarben in einigen Baumärkten zu erwerben, da es in dem Bereich eine vergleichsweise geringe, jedoch immerhin steigende Nachfrage gibt. In hervorragend sortierten Fachgeschäften wird man wahrscheinlich auch fündig und erhält die kompetente Beratung unmittelbar mit dazu. Natürlich besteht die Möglichkeit, sich ebenso im Internet nach der passenden Kalkfarbe umzusehen und hat sehr gute Chancen, diese zu finden. Zudem kann man auch im Künstlerbedarf schauen, da hier geringe Mengen erwerbbar sind.

 

Viehanhänger und Viehtransporte

Immer wieder hört man in den Nachrichten von Tiertransporten, die gestoppt wurden, weil Sie nicht den Transportbestimmungen oder Tierschutzbestimmungen entsprochen haben. Freilich handelt es sich dabei meist um Transporte aus dem Ausland oder Privatpersonen, doch auch ein Profi sollte wissen was für einen Viehanhänger er braucht und welche Vorschriften beim Viehtransport in Deutschland zu beachten sind. Was ist also zu bedenken, wenn Sie einen Viehanhänger kaufen oder mieten?

Viehanhänger

Viehanhänger je nach Tierart

Welche Sorte Viehanhänger Sie benötigen, hängt davon ab welche Tierart Sie transportieren wollen. So gibt es zum Beispiel für Pferde eigene Viehanhänger, die üblicherweise als Pferdetransporter oder Pferdeanhänger bezeichnet werden. In der verbreitetsten Form können nur jeweils zwei Pferde nebeneinanderstehend, in Fahrtrichtung blickend und durch eine Trennwand getrennt auf einmal transportiert werden. Wer mehr Pferde auf einmal transportieren will, verwendet meist keinen Viehanhänger, sondern einen Transport LKW in dem die Tiere seitlich und ebenfalls mit Trennwänden aufgestellt werden.

Mehr Erfahren unter: https://www.trailer-point.de/anhaenger/viehanhaenger/

Der Grund für die Existenz eigener Viehtransporter für Pferde liegt nicht nur in der Tatsache, dass es sich bei ihnen meist um Sport- und nicht Schlachttiere handelt, sondern auch an den Vorschriften der Tierschutztransportverordnung (TierSchTrV). Diese sieht vor, dass Pferde ausschließlich in einstöckigen Transportfahrzeugen transportiert werden dürfen. Ein Viehanhänger für erwachsene Rinder darf dagegen zwei Stöcke haben was den gleichzeitigen Transport von deutlich mehr Tieren ermöglicht. Kälber und Schafe dürfen in dreistöckigen und Lämmer oder Ferkel sogar in vier- oder fünfstöckigen Fahrzeugen transportiert werden. Andererseits enthält die TierSchTrV aber auch Bestimmungen darüber wie viele Tiere einer bestimmten Sorte gemeinsam transportiert werden dürfen. Es kann auch bei Verwendung des richtigen Anhängers vorkommen, dass sich mehr Tiere hineinstellen lassen, als dann tatsächlich gesetzeskonform und human transportiert werden können. Sie sollten sich also vor dem Verladen über die zulässige Höchstzahl informieren.

Viehanhänger im Straßenverkehr

Selbstverständlich hat auch ein Viehanhänger die üblichen gesetzlichen Anforderungen an Anhänger zu erfüllen. Prüfen Sie vor der Abfahrt, und um die Tiere zu schonen am besten vor dem Verladen des Viehs, dass er auch wirklich korrekt und sicher am Zugfahrzeug montiert ist und auch beladen nicht das für dieses zulässige Anhängergewicht überschreitet. Testen Sie die Bremsen, Bremslichter und Rückleuchten.
Innerhalb der EU beträgt die maximale zulässige Transportdauer acht Stunden am Stück. Achtung bei Fahrten in die Schweiz! Sie gehört nicht der EU an und lässt nur maximal sechs Stunden zu. Sollten Sie länger unterwegs sein müssen, erkundigen Sie sich im Voraus über mögliche Ausnahmeregelungen oder finden Sie einen Ort an dem Sie die Fahrt unterbrechen und mit Ihren Tieren übernachten können. Wenn Ihr Viehanhänger über ein Tränksystem und Ventilatoren verfügt, die dafür sorgen, dass die Tiere ausreichend Wasser und Luft bekommen ist möglicherweise auch eine längere Fahrt zulässig.

 

Sudoku Spiele

Sudoku ist ein wahrhafter Klassiker unter den Spielen. Dieses Spiel begleitet manch einen von uns schon seit Ewigkeiten.

50plus.ch

Auf 50plus.ch können Sie die unterschiedlichsten Varianten von Sudoku testen. Es sind einem keine Grenzen gesetzt. Wem Sudoku nicht gefällt, kann sich natürlich auch für andere Spiele entscheiden.

Espresso online kaufen

Wer würde nicht gerne seinen Espresso online kaufen, denn dieser eignet sich einfach für zwischendurch oder zum Beispiel für nach dem Essen. Jeder weiß, dass man für ein Tässchen Espresso immer Zeit finden kann. Beim Espresso online kaufen gibt es eine enorme Auswahl an verschiedenen Röstungen sowie Mischungen, damit auch tatsächlich jeder Gaumen zufriedengestellt wird. Sehr angesehen ist beispielsweise der milde Espresso mit einer samtigen Crema. Außerdem gibt es auch den kurzen, kräftigen cremigen Schwarzen. Hinzu kommen noch Mischungen, die für Cappuccino oder Latte Macchiato wie geschaffen sind. Für viele dreht sich alles um den italienischen Weichmacher.

Den richtigen Espresso online kaufen

Espresso online kaufenKochendes Wasser wird mit hohem Druck durch das Kaffeepulver gepresst, welches sehr fein gemahlen ist. Ursprünglich kommt die Technik der Espressozubereitung aus Turin, die Hauptstadt des Piemonts. Somit handelt es sich um eine Kaffee-Erfindung, die einen ur-italienisch Ursprung hat. Die kleinen Tassen mit einem aromatischen Wachmacher haben seit dieser Zeit den Siegeszug in ganz Europa und der ganzen Welt angetreten. Wer Espresso online kaufen möchte, kann aus diversen Zubereitungsarten und Marken auswählen. Wichtig ist für unzählige, dass der echte italienische Espresso erworben wird. Die Krone des Aromas ist schlussendlich der Schaum.

Wichtige Informationen beim Espresso online kaufen

Die Crema ist für viele das A und O und macht einen guten Espresso aus. Es handelt sich dabei um das Ergebnis von sehr fein gemahlenen Kaffee. Ausgezeichnet ist die Crema durch hohe Konsistenz und durch ihre dunkelbraune Färbung. Duftnoten von Schokoladigem und gerösteten Blüten wird verströmt und im Licht schimmert sie Orange-gelblich. Bei der gelungenen Crema ist der Geschmack stets nachhaltig, harmonisch und sanft am Gaumen. Espresso-Liebhaber haben bei favorisierter Kaffeesorte die Qual der Wahl. Wer Espresso online kaufen will, kann als Könner den relevanten Mahlprozess mit einer Mühle eigenständig vornehmen. Für diesen Vorgang, mit der Mühle, werden meist ganze Bohnen bestellt. Die Waren aus den italienischen Röstereien sind hierbei logischerweise ganz besonders begehrt. Diese Röstereien befinden sich häufig in Sizilien oder auch in Bologna. Es handelt sich hierbei um die Hauptstadt der Region Emilia Romagna. Wer Espresso online kaufen möchte, kann logischerweise auch auf die gemahlenen Bohnen zurückgreifen. Es gibt hierfür eine sehr große Auswahl an Robusta- sowie Arabica-Mischungen. Logischerweise gibt es ebenso entkoffeinierte, magenfreundliche Espresso-Varianten zu erwerben und auch dafür gibt es eine besondere Auswahl für italienische Marken. Wer sich mehr Freude wünscht, kann den Espresso auch verfeinern. Der Kaffee wird wie gewöhnlich zubereitet aber zusätzlich kommt Grappa oder Amaretto hinzu. Der korrigierte Espresso ist fertig. Es gibt auch feinere Geschmacksnoten wie Haselnuss, Zimt, Karamell und Vanille. Sie alle sorgen für leckere Espresso-Variationen.

 

- PAGE 1 OF 8 -

Next Page ⇀

loading
×