decoration decoration decoration
decoration
leaf leaf leaf leaf leaf
decoration decoration

Brot selber backen – aber wie?

Eine immer populärer werdende Möglichkeit, an Essen zu kommen, ist, selbst zu backen. Mittlerweile gibt es sehr viele Rezepte im Internet und so ist es gar nicht schwer. Schon seit vielen tausend Jahren backen Leute Brot und auch heute ist die Möglichkeit, Brot selber zu backen äußerst verbreitet. Egal ob kleine Kinder im Kindergarten oder ältere Menschen, alle machen es oder haben es schon einmal gemacht. Doch wie funktioniert das genau und was gibt es zu beachten? Diese und weitere Fragen werden in folgenden Text beantwortet.Brot

Allgemeines

Zuerst muss gesagt werden, dass es sehr viele verschiedene Brotarten gibt. Für jede Brotart sind selbstverständlich verschiedene Zutaten erforderlich. Vor dem Backen sollte man sich genau informieren, welche Zutaten man für das gewünschte Brot, das man selber backen will, braucht. In diesem Text geht es hauptsächlich um ein einfaches Brot. Dieses Brot kann man selber backen und ist nicht sehr schwierig

Zutaten und Vorbereitung für ein einfaches Brot

Hauptbestandteile eines Brotes sind Mehl und Wasser. Von diesen Zutaten ist auch am meisten erforderlich, wenn man Brot selber backen will. Zusätzlich braucht man noch Trockenhefe, die auch sehr wichtig ist. Auch Zucker und Salz ist erforderlich, genauso wie Öl. Wie viel man von den Zutaten braucht, ist davon abhängig, wie groß das Brot später werden soll. Ein zu beachtender Aspekt ist auch die benötigte Zeit. Die Arbeitszeit beträgt in etwa 20 Minuten und anschließend muss eine Ruhezeit von circa einer Stunde dazugerechnet werden. Abschließend noch 50 Minuten Backzeit dazurechnen und die Gesamtzeit beträgt am Schluss etwa zwei Stunden und zehn Minuten.

Zubereitung

Der Zubereitungsvorgang für ein Brot, das man selber backen will, ist sehr einfach. Gleich zu Beginn muss man alle Zutaten miteinander vermischen und gut durchkneten. Gleich anschließend beginnt die Ruhezeit und der Teig muss aufgehen lassen werden, bis er auf das Doppelte des Volumens gewachsen ist. Danach muss er wieder durchgeknetet werden und in eine Form gelegt werden. Dann soll er wieder 20 Minuten gehen lassen werden. Abschließend muss der Teig noch auf der Oberseite mit Wasser bestrichen werden und 50 Minuten lang bei Ober/Unterhitze gebacken werden. Dann ist das Brot fertig. Einfach noch kurz auskühlen lassen und schon ist der Laib servierfertig.

Fazit

Abschließend kann man sagen, dass Brot selber backen sehr einfach ist und sich absolut lohnt. Mit dem Ergebnis ist man auch sehr zufrieden und man schätzt das Brot auch mehr. Der Aufwand ist wirklich gering und auch die Kosten halten sich in Grenzen. Wenn man Brot selber backen will, merkt man auch den Aufwand für die Entstehung von Lebensmitteln und so ist auch ein gewisser Lerneffekt vorhanden.

Tags: Backen, Brot, Lebensmittel

loading
×