decoration decoration decoration
decoration
leaf leaf leaf leaf leaf
decoration decoration

Pool selber bauen

Viele Menschen möchten gerne einen Pool selber bauen. Der Erdeinbau ist dann ab der gewissen Größe wichtig, denn auf die Beckenwände wird sonst schließlich der Druck zu groß. Wird der Erdeinbau geplant, wird das Becken im Erdreich mindestens bis zu einem Drittel versenkt. Beim Pool selber bauen ist wichtig, dass alle Einzelheiten geplant werden, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt. Wird am Ende zu günstig gekauft, wird zweimal gekauft. Beim Pool selber bauen sollte daher auf Qualität geachtet werden.

Was ist beim Pool selber bauen zu beachten?

Es gibt vielfältige Möglichkeiten beim Bau des Pools und so gemauerte, betonierte oder in den Boden eingelassene Becken. Für jeden Geldbeutel und Geschmack ist beim Pool selber bauen etwas mit dabei. Der Eigenbau ist immer eine beliebte Alternative, wenn Menschen handwerklich begabt sind. Jeder muss sich grundsätzlich nur überlegen, welcher Pool denn geeignet ist. Bei manchen Varianten dauert der Aufbau nur wenige Minuten und bei weiteren Varianten benötigt der Aufbau hingegeben handwerkliches Geschick, Muskelkraft und Geduld. Der Aufbau sollte immer gut durchdacht werden, damit es nicht unangenehme Überraschungen gibt. Am besten ist ein Pool Richtung Südosten ausgerichtet, denn dort steht die Sonne am längsten. Schon am Morgen erwärmt sich das Wasser dann auf die angenehmen Temperaturen.

Wichtige Informationen zum Pool selber bauen

Wichtig bei dem Pool ist, dass Leitungen vorhanden sind, denn der Pool wird schließlich an Wasser- und Stromleitungen angeschlossen. Bevor eine gewisse Beckenart gewählt wird, ist der Boden genau zu prüfen. Beim Pool selber bauen sollte der Boden eben und fest sein. Am besten werden Wurzeln und Steine entfernt. Ein Pool muss umso tiefer in das Erdreich gelassen werden, umso größer der Pool sein soll. Werden Pflastersteine um einen Pool herum verlegt, kann das Wasser vor Verschmutzungen wie Erde oder Grad geschützt werden. Werden Wasserrohre verlegt, sollten sie in Richtung des Pools ein leichtes Gefälle haben. Wasser bleibt beim Entleeren dann nicht stehen, welches bei Minusgraden sonst zu Problemen führen kann. Wenn die genannten Punkte kein Problem darstellen, steht dem Swimmingpool auch nichts im Weg. Es sollte immer geprüft werden, ob der Bau dann einer Genehmigung bedarf. Große Pools benötigen oft eine Baugenehmigung und sonst ist der Bau oft bewilligungsfrei. Jeder kann sich beim Pool selber bauen bei dem zuständigen Bauamt erkundigen. Der Standort sollte gut überlegt werden, damit es ausreichend Sonne gibt und auch der Abstand zu Laubbäumen groß ist. Helfer sollten besonders bei größeren Pools dann nicht fehlen. Betonieren von Bodenplatten, Einbauen von Leitungen und der Erdaushubsind mit Zeit und Kraft verbunden.

weitere Informationen finden Sie unter: https://www.poolakademie.de/akademie/pool-selbst-bauen/

Tags: Pool, Pool bauen, Pool selber bauen, Poolbecken, Poolleiter

loading
×